Login

Register

*
*
*
*
*

* Field is required

Login Close
---

Hochzeitscouch.ch Begeistert von Gott - Fasziniert von Menschen

---
Home / Angebote zur Trauung / Fragen der kirchlichen Anerkennung
A+ R A-

Fragen der kirchlichen Anerkennung

E-Mail Drucken PDF

 

Eine Trauung mit zwei evangelischen Partnern kann bei mir in der Regel  direkt anerkannt werden. Ebenso ökumenische Trauungen (in diesem Fall muss der katholische Partner beim Pfarrer der Wohngemeinde um eine Formdispens ersuchen). Sollten beide Partner katholischer Konfession sein, muss für die Anerkennung der Trauung - nach offiziellem katholischen Kirchenrecht - zusätzlich ein katholischer Pfarrer engagiert werden. Will das Paar von diesem Schritt absehen, ist die Ehe nach katholischem Kirchenverständnis nicht anerkannt, kann aber trotzdem durch mich durchgeführt werden.

Was die Benutzung katholischer Sakralräume durch einen freischaffenden Theologen betrifft, gibt es seit dem 01. Februar 2012 ein neues Dekret der Bischöfe von Basel und St. Gallen (publiziert in der Schweizerischen Kirchenzeitung Nr. 7-8 / 2012, Seite 124, Abschnitt 5). Darin wird es verboten, katholische Sakralräume freischaffenden Theologen oder Ritualbegleitern zur Verfügung zu stellen. Bitte klären Sie deshalb im Vorfeld ab, ob dieses Dekret allenfalls in einer von Ihnen ausgewählten Kirche zur Anwendung kommen würde.